Sommerkino 2021

Hegen Sie eine Vision oder den Wunsch, was endlich anpacken zu können? Dann wissen Sie, wie es der jungen Sambierin Gladys erging. Sie nahm ihren Mut zusammen und wurde aktiv, denn sie erfuhr vom Wunsch eines Stammesfürsten, die Infrastruktur in einem kleinen Dorf aufzubauen. Thomas, ihr Mann aus der Schweiz konnte sie dafür überzeugen, sich mit ihr zusammen für eine bessere medizinische Versorgung und Ausbildung der Kinder einzusetzen. Ihre Vision von Weltverbesserung, und Abenteuer prallte auf eine Realität mit Hürden und Härten, die sogar ihre Liebe auf die Probe stellte. Ob sie es dennoch schaffte, sei hier nicht verraten. Cornelia Gantner begleitete mit ihrem Filmteam Gladys bei ihrem Projekt in Sambia. Es gelang ihr einen eindringlichen und empathisch gelungenen Film, der uns beherzt mitnimmt, in eine Geschichte, irgendwo in Afrika.

Der Bündner Filmer Mario Theus machte sich auch auf, um der Welt eines der ältesten Kulturen vor die Linse zu bringen, die der Mensch kennt aber sie heute oft verdrängen will: die Jagd. Theus ist selber Jäger und weiss, wovon er filmt. Er zeigt subtil oft auch gar poetisch, wie wirr die Ambivalenz unserer Gesellschaft ist, zwischen Haustiermedizin, Massentierhaltung und der Diskussion über eine Jagdkultur, die heute oft auch nicht mehr so ist, wie sie sein müsste. Mit viel Respekt lässt der Film uns am Leben von Menschen teilhaben, die in grandiosen Landschaften auf der Pirsch sind oder sich um unsere Lieblinge mit dem Seziermesser kümmern. Und damit bestätigt der Film, dass wir mit unserer Sicht zur Natur neu über die Bücher gehen sollten.

Nebenbei bemerkt, ist Ihnen schon aufgefallen, dass alle Fluchttiere die Augen eher auf der Seite haben wie Amsel, Reh oder Gams und Beutejäger nach vorne gerichtet Augen wie Falke, Kauz oder Luchs? Und wo liegen die Augen bei uns Menschen? Eben.

Diese zwei Dokumentarfilme machen Kino nicht nur fürs Herz, sie öffnen Horizonte und retten den Open Air-Sommer 2021. Siehe www.open-air-kino.ch.

Urs Heinz Aerni

Hier die beiden Trailer:

https://www.youtube.com/watch?v=fHjYxknv51A
https://www.youtube.com/watch?v=76nuPBUrD08

Veröffentlicht von

Urs Heinz Aerni

Urs Heinz Aerni wirkt als freischaffender Journalist BR ZPV, Kommunikationsberater, Kulturvermittler und Vogelbeobachter. Weitere Informationen: www.ursheinzaerni.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s