FIFA und seine hauseigene Zeitung

Die wöchentliche hauseigene Zeitung der FIFA heißt Weekly und wird von einem Chefredakeur geleitet, der früher bei der NZZ arbeitete. Er schreibt gut und weiß alles über Fußball. Angesichts der Korrupitions-Krise und den Gerüchten rund um seinen Präsidenten wurde mit der Chefredaktion der Weekly Kontakt aufgenommen und Fragen über die Arbeit platziert.

Bei der Neulancierung dieses Magazins 2013 wurde im Titel das große FIFA auf ein kleines Logo im neuen Titel Weekly geschrumpft. Damals hieß es auch, dass Debatten mit Beteiligung der Leserschaft geplant seien und auf Grußworte oder Editorials durch den Präsidenten verzichtet würde. Heute finden sich im Heft keine Diskussionen mit der Leserschaft und regelmäßig schreibt Sepp Blatter seine Kolumnen.

Die Fragen an die Chefredaktion von Weekly bleiben unbeantwortet respektive man verwies uns an die Medienabteilung. Wir legten dort unser Anliegen mit den Fragen vor, das war vor rund einer halben Woche. Weder eine Absage noch ein Kommentar ging bis zum Zeitpunkt der Verfassung dieser Zeilen ein.

Weekly von der FIFA kann man kostenlos auch online lesen, hier anklicken…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s